Widerrufsrecht


Wir möchten Sie darüber informieren, dass seit dem 13. Juni 2014 auch die Immobilienvermittlung dem Fernabsatzgesetz unterliegt. Betroffen sind Maklerverträge, die außerhalb von Geschäftsräumen (im Fernabsatz), abgeschlossen werden. Dies betrifft alle Verträge, die über Fernkomunikationsmittel wie z.B.  E-Mail, Brief oder Telefon geschlossen wurden. Diese Verträge können innerhalb von 14 Tagen vom  Kunden widerrufen werden. Jeder Vertrag ist belehrungspflichtig und widerrufbar.


Makler müssen Ihre Kunden über die Widerrufsfrist belehren

Daher sind wir verpflichtet, Sie mit Beginn unserer Dienstleistung ordnungsgemäß über Ihre gesetzliches Widerrufsrecht sowie Ihre Widerrufsfrist von zwei Wochen zu belehren. Doch nicht nur die Belehrung ist ausreichend, damit wir für Sie tätig werden können! Damit wir vor Ablauf der 14-tägigen Widerrufsfrist tätig werden können, benötigen wir Ihre ausdrückliche, schriftliche Zustimmung - dass wir Sie informiert haben und dass Sie auf Ihr Widerrufsrecht verzichten!

Widerrufsrecht   -   Widerrufsbelehrung (PDF)

Immobilien für Sie!

Hier sehen Sie unsere derzeitigen Angebote ... und auch für Sie finden wir das Richtige.

zu den Immobilien

Realistische Beratung!

Seriöse Makler ermitteln professionell den marktgerechten Preis.

So arbeiten wir

Referenzen

Machen Sie sich ein Bild und lesen Sie was unsere Kunden sagen.

zu den Kundenstimmen
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Weitere Informationen Ok